Startseite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | Impressum und Datenschutzerklärungen | LinkUs | TeileMarkt | ShoutBox | LinkListe | TauschRing | Meine VN | mobilewap

VulcaN-Biker - Dein Kawasaki VN Custom, Chopper & Cruiser Forum


Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » (VN Classic) Motor klackert, kein Öldruck
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Motörhead
unregistriert

08.01.2020 13:52  Neuer Beitrag #1 unten  Optionen  oben  oben

  traurig Motor klackert, kein Öldruck

Mahlzeit!

Mein Mopped - Kawasaki VN 1500 Classic (VNT 50 D ) - steht in Spanien und wird auch nur dort gefahren. Gestern wollte ich das schöne Wetter nutzen.
Nach rund 10 Kilometern fing der Motor unglaublich laut zu klackern an, beide Kontrollleuchten gingen an. Bin sofort rechts ran und habe gesehen, das, warum auch immer, kein Tropfen Öl mehr drin war. Öl sofort aufgefüllt aber es klackert weiter im rechten Teil des Motors und es wird kein Öldruck aufgebaut.
Der letzte Ölwechsel war im Juni 2019. Letztemal nachgefüllt wurde gegen August.

Heute wird mein Mopped in eine lokale Werkstatt gebracht.
Wollte dennoch nach ein paar Erfahrungswerten fragen, sowie Tips für eine längere Standzeit bei relativ mildem aber feuchtem Klima.

Die Maschine steht eingehüllt in einer Fleece Decke mit zusätzlicher Abdeckplane darüber in einer Garage, welche allerdings zu einer Seite offen ist.
Bisher musste ich sie nie 'einmotten' da ich ganzjährig fahre.
Bis November bin ich fast täglich ~100 Km gefahren, seit dem bin ich in Deutschland und die Maschine stand still bis auf einmal laufen lassen im Leerlauf und einer problemlosen Ausfahrt vor wenigen Tagen von rund 80 Km.
ZimsModerator-Chat   Zeige Zims auf Karte Zims ist männlich
=v= VN-Biker =v=

images/avatars/avatar-8689.jpg

VN-Biker# 4855
Dabei seit 02.11.2013
Beiträge: 5.740

(D) Baden-Württemberg

Herkunft: Saschwalle
Mein Bike: VN 2000
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




08.01.2020 14:50  Neuer Beitrag #2 unten  Optionen  oben  oben

 

Egal ob kein Öl oder kein Öldruck, beides ist sehr fatal für den Motor.

__________________
Gruß Stefan

Catholics go to church, motocyclists hit the road
PumaModerator   Zeige Puma auf Karte Puma ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-7490.jpg

VN-Biker# 5875
Dabei seit 28.03.2015
Beiträge: 1.554

(D)-Stadt Alsdorf

Herkunft: D-NRW/ Alsdorf
Mein Bike: VN1500 Classic Tourer
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




08.01.2020 14:54  Neuer Beitrag #3 unten  Optionen  oben  oben

 

Wenn du das laute klackern gehört hast und dann erst gesehen das die Lampen an waren, dann ist der Motor Schrott. Zumindest ist ein guter gebrauchter günstiger, als den alten zu überholen.

__________________
Die eigene Hobbywerkstatt hat immer auf, wenn sie gebraucht wird. Auch für Freunde

CorvusVN-Biker   Zeige Corvus auf Karte Corvus ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-8035.jpg

VN-Biker# 5402
Dabei seit 28.06.2014
Beiträge: 2.888

(D) Baden-Württemberg

Herkunft: BW
StammTisch: Wilder Süden Stammi
Mein Bike: VN 1500 C/ VN1700 Tourer
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




13.01.2020 17:47  Neuer Beitrag #4 unten  Optionen  oben  oben

 

Schad drum......... Roll

__________________
Jeder muss an was glauben. Ich glaub ich trink noch einen

Canello   Zeige Canello auf Karte Canello ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-8911.jpeg

VN-Biker# 7805
Dabei seit 04.11.2019
Beiträge: 11
Herkunft: D-BY/LA
Mein Bike: VN1700CT
Mein RückenPatch: Vulcanier Bayern


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




13.01.2020 18:31  Neuer Beitrag #5 unten  Optionen  oben  oben

 

Ist denn am Standplatz eine Ölpfütze zu sehen?

__________________
Wenn Du alles von mir ernst nimmst, ist das klar Dein Problem.
PuschelModerator   Zeige Puschel auf Karte Puschel ist männlich
VN-Biker Foren Moderator

images/avatars/avatar-3678.jpg

VN-Biker# 5
Dabei seit 24.11.2005
Beiträge: 16.180

(D) Nordrhein-Westfalen

Herkunft: D-NRW/Hamm
StammTisch: Pott
Mein Bike: 1400derter hardline umbau
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




13.01.2020 20:15  Neuer Beitrag #6 unten  Optionen  oben  oben

 

Ne, die wird das verbrennen, alles andere wäre ja einfach Alles Easy

__________________
Gruß Puschel,......... *in Memory of Lowrider*
Motörhead
unregistriert

15.01.2020 10:55  Neuer Beitrag #7 unten  Optionen  oben  oben

 

Habe jetzt gerade endlich eine Antwort aus der Werkstatt erhalten.
Die Ölpumpe ist kaputt.
Hört sich für mich gar nicht so dramatisch an.

Natürlich muss man zusätzlich gucken, ob noch etwas defekt ist.

Also:

- Motor auseinander
- Ölpumpe wechseln
- gucken ob sonstige Defekte vorliegen
- Motor zusammenbauen


Mich würde mal eure preisliche Einschätzung interessieren.
ZimsModerator-Chat   Zeige Zims auf Karte Zims ist männlich
=v= VN-Biker =v=

images/avatars/avatar-8689.jpg

VN-Biker# 4855
Dabei seit 02.11.2013
Beiträge: 5.740

(D) Baden-Württemberg

Herkunft: Saschwalle
Mein Bike: VN 2000
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 11:06  Neuer Beitrag #8 unten  Optionen  oben  oben

 

Zitat:
"gucken ob sonstige Defekte vorliegen"
"Motor fing nach 10 km unheimlich zu klappern an"


Ich glaube nicht, dass die Ölpumpe geklappert hat sondern die "sonstigen Defekte" die durch die Unterversorgung des Motors ohne Öl entstanden sind.

Ein änhnlicher Fall hier im Forum (ein defektes Ölpumpenzahnrad) waren es über 2.500€ Reparaturkosten.

__________________
Gruß Stefan

Catholics go to church, motocyclists hit the road
Canello   Zeige Canello auf Karte Canello ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-8911.jpeg

VN-Biker# 7805
Dabei seit 04.11.2019
Beiträge: 11
Herkunft: D-BY/LA
Mein Bike: VN1700CT
Mein RückenPatch: Vulcanier Bayern


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 11:27  Neuer Beitrag #9 unten  Optionen  oben  oben

 

"Ölpumpe kaputt" und "Kein Tropfen Öl mehr drin" bringe ich nicht unter einen Hut.
Wohin geht das Öl, wenn "nur" die Pumpe kaputt ist?

__________________
Wenn Du alles von mir ernst nimmst, ist das klar Dein Problem.
Motörhead
unregistriert

15.01.2020 11:53  Neuer Beitrag #10 unten  Optionen  oben  oben

 

Was kann denn dadurch noch so kaputtgehen?
Eine Ölpumpe und ein Zahnrad rechtfertigen doch keine Reparaturkosten von mehreren tausend Euro.
VolkmarVN-Biker   Zeige Volkmar auf Karte Volkmar ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-6108.gif

VN-Biker# 3159
Dabei seit 19.08.2011
Beiträge: 7.096

(D) Niedersachsen

Herkunft: D-Nds/Laatzen
Mein Bike: VN1500
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker



Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 12:07  Neuer Beitrag #11 unten  Optionen  oben  oben

 

Zitat:
Original wurde von Motörhead, am 15. Januar 2020; 11:53 Uhr gepostet

Was kann denn dadurch noch so kaputtgehen?
Eine Ölpumpe und ein Zahnrad rechtfertigen doch keine Reparaturkosten von mehreren tausend Euro.


Irgendwo muß das Öl ja geblieben sein. Ich denke eher,dass so wenig Öl drin war und deshalb der Ölfilm gerissen ist. Da hat dann der erste Schwachpunkt, das Plastik-Ölpumpenrad den Geist aufgegeben

Kaputt geht alles, was durch das Öl geschmiert werden muß. Also Hydro-Stössel , sämtliche Motorlager, Pleuellager usw.
Der Motor muß total auseinander genommen werden, inclusive des Motorblocks.
Aber bei etwa 10 km ohne Öldruck sehe ich keine Möglichkeit einer sinnvollen und dauerhaften Reparatur.
CorvusVN-Biker   Zeige Corvus auf Karte Corvus ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-8035.jpg

VN-Biker# 5402
Dabei seit 28.06.2014
Beiträge: 2.888

(D) Baden-Württemberg

Herkunft: BW
StammTisch: Wilder Süden Stammi
Mein Bike: VN 1500 C/ VN1700 Tourer
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 13:43  Neuer Beitrag #12 unten  Optionen  oben  oben

 

Zitat:
Original wurde von Canello, am 15. Januar 2020; 11:27 Uhr gepostet

"Ölpumpe kaputt" und "Kein Tropfen Öl mehr drin" bringe ich nicht unter einen Hut.
Wohin geht das Öl, wenn "nur" die Pumpe kaputt ist?



Tja, kann hier Wolfgang nur beipflichten, wenn keine Oellache vorhanden , ist der Kram unter Umständen verbrannt. Irgendwo kann Ich mir nicht vorstellen das die nicht gequalmt hat.
Lagerschäden an Pleuel sind meistens auf das schwere klappern zurück zu führen. Bei zerlegen des Motores fallen da nicht nur die Lager an, lass Dir mal die Explosionszeichnung
dieses Motors raus dann weisste wo die Kosten herkommen........ Popel ............wenn Ich die ganze Aufstellung mache haste die paar tausend Euronen, selbst bei einem der keine ABZ verlangt.

Schau nach nem guten gebrauchten und bring dabei Geduld mit...........und natürlich Kohle, auch gebrauchte sind nicht gerade billig. Oh Man

__________________
Jeder muss an was glauben. Ich glaub ich trink noch einen

Red BaronVN-Biker   Zeige Red Baron auf Karte Red Baron ist männlich
Nordländer

images/avatars/avatar-8651.jpg

VN-Biker# 7123
Dabei seit 30.08.2017
Beiträge: 944

(D) Niedersachsen

Herkunft: D-NDS /Bremervörde
StammTisch: Nordländer
Mein Bike: 96er VN 1500 Classic
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker



Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 14:58  Neuer Beitrag #13 unten  Optionen  oben  oben

 

wenn Ich die ganze Aufstellung mache haste die paar tausend Euronen, selbst bei einem der keine ABZ verlangt.

Oh Man [/quote]

JEPP !

Ich sage nur mein kaputtes Oelpumpenrad ( bin dann auch noch ca 20 Km gefahren).
Reparaturkosten ca. 2.500 Euronen.
War nur froh, dass das damals ( vor ca 1 Jahr) die Versicherung bezahlt hat!

(vgl.damaliger Thread)

__________________
Nach Gehirntumor OP 2014 angefangen Lesen und Schreiben zu lernen.



PumaModerator   Zeige Puma auf Karte Puma ist männlich
VN-Biker

images/avatars/avatar-7490.jpg

VN-Biker# 5875
Dabei seit 28.03.2015
Beiträge: 1.554

(D)-Stadt Alsdorf

Herkunft: D-NRW/ Alsdorf
Mein Bike: VN1500 Classic Tourer
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 18:27  Neuer Beitrag #14 unten  Optionen  oben  oben

 

Das leidige Zahnrad. Ich war heute Nachmittag bei meinem Kawahändler und habe da auch wieder eins gewechselt. War zwar nicht gebrochen, aber ca 1/4 der Zähne waren weg.

__________________
Die eigene Hobbywerkstatt hat immer auf, wenn sie gebraucht wird. Auch für Freunde

Motörhead
unregistriert

15.01.2020 18:32  Neuer Beitrag #15 unten  Optionen  oben  oben

 

Danke für eure Infos! 👍
Hatte weder Öllachen noch Qualm gesehen und auch generell nie ein Problem mit dem Mopped gehabt.
Daher kam das Ganze für mich so überraschend.

Der hiesige Mechaniker veranschlagte jetzt je nach Aufwand 3 bis 5.000€ 🤐
Selbst wenn ich die Kohle hätte, würde ich niemals soviel dafür ausgeben!

Denn so ganz gehen die Kosten trotz gelesenen Beispielen und Details nicht in meinen Kopf -> ich mein, einen gebrauchten Motor gibt es ab 1.000€, eine gebrauchte VN ab 2.500€.
Das steht doch in keiner Relation.

Naja, kannste nix machen 😢
Dann werde ich am besten einfach mal die Augen nach Ersatz offen halten...
Motörhead
unregistriert

15.01.2020 18:57  Neuer Beitrag #16 unten  Optionen  oben  oben

 

@Puma

Ich habe gelesen, dass Du desöfteren die Zahnräder wechselst und das sogar ohne den Motor komplett zu zerlegen.
Wie groß ist denn die Möglichkeit, dass wirklich nur Pumpe und Rad kaputt ist und was würde das kosten?
Kannst mich auch gerne per Mail kontaktieren.
Und natürlich gerne auch Leute, die einen Ersatzmotor abzugeben haben:

hdsoftail666[at]gmail.com
PaddyVN-Biker   Zeige Paddy auf Karte Paddy ist männlich
_______________________

images/avatars/avatar-7968.jpg

VN-Biker# 220
Dabei seit 14.05.2006
Beiträge: 12.091

(D)-Stadt Solingen

Herkunft: D-NRW
StammTisch: Bergische LöVN
Mein Bike: VN15se
Mein RückenPatch: Ohne


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




15.01.2020 20:05  Neuer Beitrag #17 unten  Optionen  oben  oben

 

kaputte Pumpe - ist in der Regel das Zahnrad - da klappert aber nix !
was absolut nicht ins Bild passt, ist das kein Öl drin war
wann , vor wieviel KM haste das letzte mal nach dem Öl geschaut ?

billigste Lösung - neues Motorrad, am besten die gleiche, wie lange die dann hält ist halt immer Glückssache

beste Lösung Motor neu machen - komplett, dann weiste was de hast und noch ganz lange spass an diesem Motorrad.

__________________
BERGISCHE LÖVN

PuschelModerator   Zeige Puschel auf Karte Puschel ist männlich
VN-Biker Foren Moderator

images/avatars/avatar-3678.jpg

VN-Biker# 5
Dabei seit 24.11.2005
Beiträge: 16.180

(D) Nordrhein-Westfalen

Herkunft: D-NRW/Hamm
StammTisch: Pott
Mein Bike: 1400derter hardline umbau
Mein RückenPatch: VulcaN-Biker


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




Gestern, 17:39  Neuer Beitrag #18 unten  Optionen  oben  oben

 

Bestimmt ein öldieb Alles Easy

__________________
Gruß Puschel,......... *in Memory of Lowrider*
Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Baumstruktur | Brettstruktur
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » » Prefix (VN Classic) Benutzerrechte » Thementitel: Motor klackert, kein Öldruck
Es ist Dir hier erlaubt , neue Themen zu verfassen.
Es ist Dir hier erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, deine Beiträge zu editieren.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smileys sind Aus.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.
Gehe zu:


RSS Full Feed RSS Feed RSS Feed Infos
Security System © 2018 Bandy & cback.de
Unsere Aktionen unterstützen die Strahlemännchen bisher mit 21240.- €
sowie auch die Jugendarbeit der Vereine in Burkhards mit 1000.-€
das TSG Zeltlager in Behrensdorf mit 1000.-€
und den Sportverein Maring-Noviand mit 500.-€


Ja, auch das VulcaN-Biker Forum verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz im Forum (DS-GVO)