Startseite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | Impressum | LinkUs | TeileMarkt | ShoutBox | LinkListe | TauschRing | Meine VN | mobilewap

VulcaN-Biker - Dein Kawasaki VN Custom, Chopper & Cruiser Forum


Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » (VN900) Gibt es einen Diagnosestecker an der VN900 ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HolliModerator-Chat   Zeige Holli auf Karte Holli ist männlich


images/avatars/avatar-8380.jpg

VN-Biker# 6940
Dabei seit 14.03.2017
Beiträge: 3.424

(D) Niedersachsen

Herkunft: D-Niedersachsen
StammTisch: Nordländer Stammi
Mein Bike: VN 900 classic -damals GPZ 1100
RückenPatch: VulcaN-Biker



Meine Kleinanzeigen




04.05.2018 18:46  Neuer Beitrag #26 unten  Optionen  oben  oben

 

Zitat:
Original wurde von schumi1, am 04. Mai 2018; 17:03 Uhr gepostet

Wolfgang sei beruhigt, da bist du nicht der Einzige dem's so geht. Zwinker


..da schließe ich mich gerne an Grinsmoke

__________________
Fascinating! If you change only four letters in the word "milk" you get the word "beer" Prost
Steppenwolf Steppenwolf ist männlich
Registrierter Biker

images/avatars/avatar-8551.jpg

VN-Biker# 7303
Dabei seit 02.05.2018
Beiträge: 46

(D) Bayern

Herkunft: D-NRW/Bonn
StammTisch: bisher nur in VN 900 and friends
Mein Bike: VN 900 Klassik
RückenPatch: Ohne



Meine Kleinanzeigen




18.05.2018 09:28  Neuer Beitrag #27 unten  Optionen  oben  oben

 

So Girls and Boys, gestern Nachmittag - nach 2 Tagen - das Möppelchen endlich wieder vom Schrauber abgeholt - alles frisch

(Äahm, ich glaube mal irgendswo gelesen zu haben, frische Reifen sollte man erstmal 60 km einfahren. Da ich immer sehr auf Sicherheit bedacht bin, habe ich das halt 3 x gemacht Zeig dir d. Zunge ... )

Er meinte dann nur, ich sollte beim Gasgeben aufpassen, dass ich keine Rückwärtsrolle mache, ich hätte nämlich jetzt 2 PS mehr Grins

Die Ganganzeige (für die ich ja keinen freien Steckplatz mehr hatte) funktioniert jetzt auch.
Nettes Gadget, hab mich sofort dran gewöhnt (mach mal bei Gelegenheit ein Foto von meinem "Cockpit".

Muss mal den Deckel aufmachen und nachschauen, ob er wirklich einen der 3 belegten Plätze einfach "frei" gemacht hat.

Da ist allerdings auch eine neue Verkabelung am Kabelbaum vor dem Lenker, wo eigentlich gar nix gemacht werdeen sollte - muss ich auch noch prüfen, was das ist / gemacht wurde

Chopper

__________________
Gruß Wolfgang (Kapitän Ahab)

nicht alles was zwei Backen hat ist ein Gesicht

2013 (07-12): 11.020 Km / 14: 17.700 Km / 15: 15.020 Km / 16: 14.615 Km / 17: 15.585 Km
Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Baumstruktur | Brettstruktur
Seiten (2): « vorherige 1 [2] unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » » Prefix (VN900) Benutzerrechte » Thementitel: Gibt es einen Diagnosestecker an der VN900 ?
Es ist Dir hier erlaubt , neue Themen zu verfassen.
Es ist Dir hier erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, deine Beiträge zu editieren.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smileys sind Aus.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.
Gehe zu:


RSS Full Feed RSS Feed RSS Feed Infos
Security System © 2014 Bandy & cback.de
Unsere Aktionen unterstützen die Strahlemännchen bisher mit 20770.- €
sowie auch die Jugendarbeit der Vereine in Burkhards mit 1000.-€
als auch das TSG Zeltlager in Behrensdorf mit 1000.-€