Startseite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | Impressum und Datenschutzerklärungen | LinkUs | TeileMarkt | ShoutBox | LinkListe | TauschRing | Meine VN | mobilewap

VulcaN-Biker - Dein Kawasaki VN Custom, Chopper & Cruiser Forum


Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » (VN Classic) Vergaser im Betrieb abstimmen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
LtFeroX LtFeroX ist männlich
Registrierter Biker



VN-Biker# 7431
Dabei seit 19.07.2018
Beiträge: 25

(D) Niedersachsen

Herkunft: Hannover
Mein Bike: VNT50D
RückenPatch: Ohne


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen




14.08.2018 20:42  Neuer Beitrag #1 unten  Optionen  oben  oben

  Text Vergaser im Betrieb abstimmen

Moin Moin!

Mal eine Frage an die 1500er und/oder Vergaser Experten:

Wie zur Hölle kann ich meine Kleine im Betrieb abstimmen?
Mein Vorgehen wäre gewesen:
  • Warmlaufen lassen
  • Standgas soweit runter drehen, dass der Motor ohne zu stocken läuft
  • Gemischschraube raus/reindrehen bis die Drehzahl sich merklich erhöht
  • Leerlauf anpassen
  • Fahren...Fahren...Fahren... Zündkerzenbild beobachten


Warum Stimme ich überhaupt ab?
A: Verbaut ist ein Offener Luftfiöter, direkt am CVK 40. Jeglicher Originaler Mist ist demontiert. Zum CVK, dieser ist gereinigt und die Hauptdüse ist von 132 auf 138 gewechselt.

Aktuelles Fahrverhalten:
Springt sofort an (mit Choke oder etwas Gas), Standgas läuft sauber und ruhig. Unter Last (bei der Fahrt) verschluckt der Motor sich bei 10-15 km/h und hat ab und an Fehlzündungen...

Wie zur Hölle soll man mit Männlichen Händen an die Gemischschraube kommen :'(

Danke für eure Hilfe!

__________________
Es gibt 10 Arten von Menschen, solche die Binär verstehen und solche die es nicht verstehen

LtFeroX LtFeroX ist männlich
Registrierter Biker



VN-Biker# 7431
Dabei seit 19.07.2018
Beiträge: 25

(D) Niedersachsen

Herkunft: Hannover
Mein Bike: VNT50D
RückenPatch: Ohne


Mein Bike ansehen


Meine Kleinanzeigen



Das Thema wurde gestartet von LtFeroX

16.08.2018 18:50  Neuer Beitrag #2 unten  Optionen  oben  oben

 

Falls jemand vor Ähnlichen Schwierigkeiten steht, ist hier die Lösung (in den Meisten Fällen!):

Es gibt in kleineren Knarrenkästen oft eine Flexible Welle mit Nuss-Aufsatz... Nein...Vergesst es. Wenn die Feder, Welche die Gemischschraube sichert nicht ansatzweise defekt ist, passiert euch selbiges wie mir... Die Welle ist einfach Gebrochen. Zweiter Ansatz und bessere Lösung ist ein Winkelschraubendreher extra für Vergaser... Kostet bei Louise stolze 50 Teuronen... Ich bin in eine Nahegelegene Motorraswerkstatt gefahren und hab den o.g. Winkelschraubendreher für ne Packung Schokolade geliehen bekommen.

In der Bucht oder Amazonien hab ich den Schraubendreher für 20-25€ gesehen. Ist echt eine feine Sache.

__________________
Es gibt 10 Arten von Menschen, solche die Binär verstehen und solche die es nicht verstehen

Start Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Baumstruktur | Brettstruktur
unten Neues Thema erstellen Antwortbeitrag erstellen oben 
Hallo ! Du bist hier » VN-Biker Startseite » Offene Foren » VulcaN Technik Light » » Prefix (VN Classic) Benutzerrechte » Thementitel: Vergaser im Betrieb abstimmen
Es ist Dir hier erlaubt , neue Themen zu verfassen.
Es ist Dir hier erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, deine Beiträge zu editieren.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir hier nicht erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smileys sind Aus.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.
Gehe zu:


RSS Full Feed RSS Feed RSS Feed Infos
Security System © 2018 Bandy & cback.de
Unsere Aktionen unterstützen die Strahlemännchen bisher mit 20770.- €
sowie auch die Jugendarbeit der Vereine in Burkhards mit 1000.-€
als auch das TSG Zeltlager in Behrensdorf mit 1000.-€


Ja, auch das VulcaN-Biker Forum verwendet Cookies. Hier erfährst du alles zum Datenschutz im Forum (DS-GVO)